Beschreibung

Im Bilderbuch »Das Ei mit dem Knacks« erzählt Autorin Iris Fedrizzi die Geschichte von Osterhasenmädchen Pasqua und Osterei Anto. Anto, das Ei, muss feststellen: Er hat ’nen ziemlichen Knacks und ist dazu auch noch hohl! Als Anto daraufhin nicht verzagt und stattdessen voller Tatendrang aus dem Eierkarton auf die Wiese rollt sind seine Freunde skeptisch. Das Hasenmädchen Pasqua findet ihn schließlich erschöpft aber glücklich auf der Wiese. Die Risse lässt sie von der geschickten Schnecke Kintsugi reparieren. Mit den golden zusammengefügten Bruchstellen und grüner Farbe macht sie aus Anto das besonderste und schönste Ei am Osterstrauch. 

Eine Geschichte, die zeigt, warum Anderssein uns nicht weniger wertvoll macht. Im Gegenteil: Oft sind es gerade unsere kleinen Fehler und Macken, die uns zu etwas ganz Besonderem machen. Illustratorin Linda Mieleck entführt Kinder ab 3 Jahren und ihre Familien mit wunderschönen Bildern auf eine Reise, die uns daran erinnert, dass die Einzigartigkeit jedes Lebewesens – und jedes Ostereis! – die Welt erst zu diesem bunten und vielfältigen Ort, den wir alle so lieben.

Pssst … mit passendem Mal- und Bastelbogen bei unseren Goodies!