Jahresrückblick: Ein Verlag wird flügge

Veröffentlicht am: 22. Dezember 2021

Mit einem Lächeln schaue ich auf das Jahr 2021 zurück, denn es ist schön zu sehen, dass der CalmeMara Verlag flügge geworden ist. Hannah, Katharina, Kristina und bald auch Mara bilden ein ambitioniertes Team das mit Leidenschaft und viel Herzblut die positive Weiterentwicklung des Verlages vorantreibt. Wir haben die Qualität und Attraktivität unseres Programms deutlich steigern können. Es ist uns gelungen unseren ersten Vorschaukatalog ästhetisch und ansprechend zu gestalten und vor allen Dingen pünktlich zur Frankfurter Buchmesse fertig zu haben. 

Gelungenes Buchmesse-Debüt

Obwohl die Buchmesse weniger Aussteller*innen und Besucher*innen hatte, war sie doch für uns ein voller Erfolg. Von allen Seiten gab es Lob für unseren überaus attraktiven Messestand und unser abwechslungsreiches und liebevoll gestaltetes Buchprogramm. Spannende Erstkontakte mit Buchhändler*innen, Presse und auch Mitbewerber*innen geben uns Motivation und Rückenwind unseren eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Wir spüren, dass die Kernidee unseres Verlages – ziemlich wahre Tiergeschichten, Tierschutz generell, Umweltthemen, Diversität sowie nachhaltige Produktion das Interesse vieler Menschen trifft.  

Große Pläne für 2022

Das gibt uns Kraft und Elan 2022 weitere tierisch schöne Papp-, Bilder- und Lesebücher zu gestalten, um Kinder zu begeistern. So planen wir zum Beispiel ein eigenes CalmeMara-Kinderlektorat ins Leben zu rufen, damit größten kleinen Leseratten bei der Entwicklung unserer Geschichten ebenfalls ein Wörtchen mitzureden haben. Darüber hinaus stehen weitere große Messeauftritte an, die sicher genauso aufregend und eindrucksvoll werden wie Frankfurt 2021. Auch die ein oder andere Lesung ist schon in Planung – da darf man also gespannt sein! Wir freuen uns in jedem Fall sehr auf die nächsten „Flügelschläge“, die Booby Blaufuß und der CalmeMara Verlag 2022 machen werden.  

Im Namen des gesamten Teams möchte ich mich für die zahlreiche Unterstützung von allen Seiten bedanken und wünsche allen ein schönes, ruhiges und – soweit wie möglich – sorgenfreies Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr. 

Es grüßt herzlich 

Ralph Anstoetz 

Unser Newsletter

WIR INFORMIEREN DICH GERN ÜBER NEUERSCHEINUNGEN