Beschreibung

An einem schönen, verregneten Tag im Hochland Schottlands bekommt William, der Anführer der MacSchottis, einen Brief. Die verfeindeten MacStinkies sind nachts in ihr Versteck eingebrochen und haben ihren wertvollsten Besitz gestohlen: ihr Banner! Es zeigt einen schwarzen Bären auf schwarzem Grund und ist der ganze Stolz der MacSchottis. Um dieses Banner zurückzubekommen, muss sich die Bande vielen Aufgaben stellen und begegnet dabei wilden Räubern, einem überraschend wohlerzogenen Monster und zuletzt auch den groben MacStinkies.
Schaffen sie es, das Banner zurückzuerobern?

»Wild im Kilt – Die Abenteuer der MacSchottis-Bande« – ein Erstlesebuch von Renate Felderer, das wilde Kerle und abenteuerlustige Mädchen begeistert! Es ist frech, lustig und spannend. Witzige Charaktere wie das Haus-Hochlandrind Eddi, das sich wie ein Schoßhund benimmt, oder der etwas eigenartige Haggis, der immer genau das Gegenteil von dem macht, was er sollte, erwarten euch. Also auf in die Highlands!