Anke Hopfengart

Anke Hopfengart, 1969 in Koblenz geboren, studierte in Köln Musikwissenschaft, Deutsche Philologie und Philosophie. Nach dem Studium war sie einige Jahre beim WDR Köln beschäftigt, zunächst im Pressearchiv, dann beim Kinderfunk LILIPUZ. 1999 kam sie nach Berlin und arbeitet seitdem dort als Autorin und freie Musikmanagerin im Bereich „Education“. Seit 2013 leitet sie das Projekt „Schüler im Konzert“, einer Schnittstelle zwischen Schulen und Orchestern, insbesondere dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und dem RIAS Kammerchor.

Anke Hopfengart schreibt und malt seit ihrer Kindheit. Für die Verbindung von Text und Illustration legt sie besonderen Wert auf traditionelle Techniken, so wie in ihrem 2014 erschienenen Kinderbuch „Jazz im Park“ mit Aquarell- und Tuschezeichnungen. Im Augenblick schreibt sie an einem Kinderroman und arbeitet mit Drucktechniken, wie Siebdruck und Holzschnitt.

Anke Hopfengart ist mit dem Saxofonisten Stephan-Max Wirth verheiratet und hat eine Tochter.

© Hopfengart

  • Alle
  • Bücher
  • Poster
  • Spiele
  • Stofftiere
  • Wunderbare Welt

    12,95 
    inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Welchen Platz hat eine winzige Ameise in unserer Welt? Und ist sie wirklich winzig? Wie betrachten wir alles und worauf fällt unser Blick? Anke Hopfengart schafft mit ihren Worten und Illustrationen eine ganz eigene Welt. Durch die klaren Farben und Formen des Siebdrucks werden Bilder und Sprachmelodie in Einklang gebracht. Dieses Buch regt kleine Leute dazu an, über große Dinge zu sprechen.

    Ansehen
Nach oben