Geraldine, Greta und der kleine Grant

Über die Mitwirkenden

AutorIn:
Illustration:

ANGABEN ZUM BUCH

ISBN: 978-3-948877-04-0

Autor*in

Iris Fedrizzi

Illustration

Melanie Peitz

Altersempfehlung

3+

Sprache

Deutsch

Erscheinungsdatum

November 2020

Auflage

1. Auflage

Verlag

CalmeMara

Seitenzahl

14

Maße

18 x 18 cm

Geraldine, Greta und der kleine Grant

8,95 

1807 vorrätig

Pappbuch
8,95 

Weniger lesen Mehr lesen

Geraldine, das wilde Einhorn mit der Plauze, liebt es, mit ihrer Freundin Greta durchs Unterholz zu toben. Doch wehe, wenn Gretas kleiner Grant erwacht. Dann ist Schluss mit lustig. Vielleicht lässt sich dieser ungemütliche Geselle, der Greta fluchen und toben lässt, ja einfach wegzaubern? Tatsächlich – das funktioniert! Doch mit ihrer Wut ist plötzlich auch Gretas Lachen verschwunden. Wie gut, dass Geraldines kuscheliger Kopf vor Ideen nur so übersprudelt …

Im Pappbilderbuch »Geraldine, Greta und der kleine Grant« erzählt Autorin Iris Fedrizzi nicht nur von einem sehr untypischen Einhorn und einer ganz besonderen Freundschaft. Sie zeigt vor allem eins: All unsere Gefühle sind wichtig und richtig. Unsere Wut darf sich genau so zeigen wie unsere Fröhlichkeit. Der kleine Grant – Gretas personifizierter Zorn – macht das große Thema Emotionen für Kinder ab 3 Jahren erlebbar. Ein Wut- und Mutmachbilderbuch mit wunderschönen Illustrationen von Melanie Peitz und einem frechen Einhorn, das auch Jungs lieben werden.

Geraldine, das wilde Einhorn mit der Plauze, liebt es, mit ihrer Freundin Greta durchs Unterholz zu toben. Doch wehe, wenn Gretas kleiner Grant erwacht. Dann ist Schluss mit lustig. Vielleicht lässt sich dieser ungemütliche Geselle, der Greta fluchen und toben lässt, ja einfach wegzaubern? Tatsächlich – das funktioniert! Doch mit ihrer Wut ist plötzlich auch Gretas Lachen verschwunden. Wie gut, dass Geraldines kuscheliger Kopf vor Ideen nur so übersprudelt …

Im Pappbilderbuch »Geraldine, Greta und der kleine Grant« erzählt Autorin Iris Fedrizzi nicht nur von einem sehr untypischen Einhorn und einer ganz besonderen Freundschaft. Sie zeigt vor allem eins: All unsere Gefühle sind wichtig und richtig. Unsere Wut darf sich genau so zeigen wie unsere Fröhlichkeit. Der kleine Grant – Gretas personifizierter Zorn – macht das große Thema Emotionen für Kinder ab 3 Jahren erlebbar. Ein Wut- und Mutmachbilderbuch mit wunderschönen Illustrationen von Melanie Peitz und einem frechen Einhorn, das auch Jungs lieben werden.

Artikelnummer: 978-3-948877-04-0 Kategorie:

Über die Mitwirkenden

AutorIn:
Illustration:

»Ein wirklich zauberhaftes Kinderbuch über das Akzeptieren unterschiedlicher Emotionen und über den Zauber, der eine Freundschaft so wertvoll macht!«

Daniela Krause, Instagram @mama_liestvor, 10.04.2021
sentana-logo

Gegenseitiges Verständnis und echte Freundschaft stehen nicht nur im Pappbilderbuch »Geraldine, Greta und der kleine Grant«, sondern auch auf dem Begegnungs- und Gnadenhof Dorf Sentana in Bielefeld im Mittelpunkt, der uns zur Gründung von CalmeMara inspiriert hat. Jeder Buchkauf unterstützt die tierischen Bewohner und sozialen Projekte im Dorf, in dem zwar (noch) keine Einhörner, aber ein paar bezaubernde Ponys leben.

Nach oben